Indien für Anfänger – ein Reiseguide

Ist es nicht wunderbar, sich die Welt anzusehen? Das Reisen in verschiedene Länder öffnet ganz neue Horizonte. Man kann sich von den Kulturen dort inspirieren lassen und kommt gleichzeitig ein wenig aus seinem eigenen Alltagstrott heraus. Ich glaube, dass es für den menschlichen Geist ab und zu gut ist, sich einfach mal in unbekannte Gefilde…

Wenn das Zeichnen zur Meditation wird: Zentangle

Im heutigen Beitrag geht es um eine besondere Kunstform: Zentangle. Wenn man es genau nimmt, ist Zentangle aber noch viel mehr als das. Hier spielen Dinge wie Achtsamkeit, Versenkung und frei fließende Kreativität eine Rolle. Und natürlich ist das Ganze eine wunderbare Übung für improvisierte Henna-Designs. Wenn du mehr über Zentangle und dessen Facetten erfahren…

Jagua und hinduistische Göttinnen

Was ist Jagua? Seht euch einmal das Beitragsbild an. Eine hübsche Dame in einem dunklen Blau ziert die weibliche Hand. Das ist kein Henna. Es ist schon gar kein schwarzes Henna (siehe hierzu auch Schwarzes Henna). Die hier verwendete Farbe wird aus der Jagua-Frucht hergestellt. Die Pflanze, deren botanischer Name Genipa americana lautet, wächst in…

Sieh die Parallelen – Mehndi ist Yoga

Bist du schon einmal auf einem der vielen kulturellen Festivals gewesen, auf denen es neben vielen Köstlichkeiten, Musik und diversem anderen Nippes auch einen Hennastand gab? Und bist du dann voller Neugierde dort hingelaufen, hast dich verzaubert gefühlt von den schönen Ornamenten, die Linie um Linie vielleicht auf deiner Hand oder deinem Fuß entstanden sind?…

Internationaler Frühling

Am Muttertag feierte die Stadt Würzburg den Internationalen Frühling, ein Zusammenkommen vieler internationaler Gesellschaften und Vereine, die den Besuchern ihre jeweilige Kultur durch Spiele und kulinarische Besonderheiten näher brachten. Für die DIG, die Deutsch-Indische Gesellschaft eV fertigten wir gegen Spende wieder das ein oder andere kleine Kunstwerk auf hauptsächlich Kinderhänden an. Die Atmosphäre in der…